Dienstag, 7. Oktober 2014

Des Teufels Gedankengut oder ... schlecht ist, wer schlecht denkt!

Guten Morgen meine lieben Leser und alle Interessierte,

ich bin Autorin. Ich bin nett, höflich und kommuniziere gerne mit meiner Community auf Facebook.

Vor zweit Tagen erdreistete ich mich auf Facebook, ein Bild der bekannten Babyfotografin, Anne Geddes, als nett gemeinten Morgengruß zum Wochenanfang auf meinen Facebook-Account einzustellen. Circa eine Stunde nach meinem Posting bekam ich einen Hinweis aus Mark Zuckerbergs Zentrale. Ich mochte es zunächst gar nicht glauben, doch jemand aus meiner Community hatte mich bei Facebook gemeldet. Das Bild wurde wegen Nacktheit (Pornografie) überprüft. Ich zeige euch die Fotos des Anstoßes, die, wie ich finde, wunderschön sind. Mal ehrlich, wie krank ist unsere Gesellschaft? Schnell gerät ein Vater, der seinem kleinen Sohn in der Öffentlichkeit über den Kopf streicht in Verruf. Er könnte ja pädophil sein. Auf der anderen Seite ist eine Frau mittleren Alters, die mit ihren beiden Ü20-jährigen Söhnen spazieren geht eine Lustgreisin. Bitte, wo kommen wir hin? Spekuliert und gelabert und rababert wurde und wird immer. Doch, was des Guten zuviel ist, ist zuviel! Schlecht ist, wer schlecht denkt! Wir müssen uns doch trotz allen Übels in der Welt frei bewegen dürfen.


Ist nicht der/die Jenige, der/die, diese wunderschönen Aufnahmen als pornografisch ansieht, hilfsbedürftig? Schlecht ist es definitiv,  wer bei diesen Fotos sexuelle Gedanken hegt! Wenn sich bei diesen Bildern das Genital regt, muss der/die Betreffende zum Arzt! Dringend! Fetischisten in allen Bereichen gab es schon immer. Bei dem einen sind es ein paar getragene Schuhe, bei dem anderen Lack und Leder, bei wieder einem anderen reicht ein Besenstiel. Ich sehe mich nicht in der Verantwortung, die Gedanken der vielen Gestörten in die "richtigen" Bahnen zu leiten. Jeder ist in der Selbstverantwortung und sollte Verantwortung für seine Gedanken und seine Handlungen übernehmen.

Lassen wir doch mal die Kirche im Dorf! Ich bin gegen das Einstellen und Vertreiben von Kinderfotos im Netz. Bin eine Verfechterin der vielen Gestörten, die sich an kleinen Kindern und Jugendlichen erfreuen.
Doch, diese Bilder sind Kunst und keine Pornografie!


anne.geddes
Bildquelle: http://www.annegeddes.com/picture-galleries/?album=1&gallery=8

ekc2849t
Bildquelle: http://www.annegeddes.com/picture-galleries/?album=1&gallery=8
ek2944n
Bildquelle: http://www.annegeddes.com/picture-galleries/?album=1&gallery=8

ekc2953t
Bildquelle: http://www.annegeddes.com/picture-galleries/?album=1&gallery=8

Eure Bärbel

Keine Kommentare:

Kommentar posten